Erziehungsberatung und Jugendliche ─ passt das?


JA! Unsere Beratungsstelle ist nicht nur für Eltern da, sondern auch für Jugendliche und junge Erwachsene. Jugendliche können sich selbstständig bei uns anmelden – ohne Begleitung der Eltern – oder in Begleitung einer anderen Vertrauensperson.


Wir unterstützen dich zum Beispiel, wenn...

  • es in der Schule nicht klappt, bei Stress mit Lehrern, MitschülerInnen oder schlechten Noten.
  • es in deiner Familie schwierig ist, ständig genörgelt und gestritten wird und man es keinem recht machen kann.
  • es Frust mit Freunden, Freundinnen gibt oder du dir allein vorkommst oder nur noch gestänkert wird.
  • du mit dir selber unzufrieden bist oder dir dein Leben ganz anders vorgestellt hast.

 

Unter uns…

Wir unterliegen der Schweigepflicht! Wenn du es nicht willst, erfährt deshalb niemand etwas von unseren Gesprächen.
Die Beratung ist für dich kostenfrei.